Informationen zur Bundesgartenschau klick

Die Gärten von Bad Langensalza

Der rosengarten in Bad Langensalza Für viele Gartenliebhaber sind sie noch ein Geheimtipp, die Gärten der Stadt Bad Langensalza. Wer vermutet schon so eine Ansammlung von sehenswerten Gärten in einer thüringischen Kleinstadt? Das hat sich jetzt geändert, denn im September 2011 erhielt Bad Langensalza eine Goldmedalille im europäischen Wettbewerb Entente Florale.

Fast 10 Gärten und Parks können bestaunt werden und die Stadt bietet mit ansehenswerten Blumenrabatten und Grünflächen ein angenehmes Ambiente. Auch die denkmalgeschützte Innenstadt ist sehenswert. Den Besucher der Kurstadt erwartet viel Raum zum Entspannen, Schauen und Staunen. Seit 2002 darf sich Bad Langensalza offiziell Rosenstadt nennen.

Zu besuchen sind z.B. ein Botanischer Garten, das Arboretum, ein Magnoliengarten, ein Rosengarten und ein Japanischer Garten. Auch der Nationalpark Hainich ist gut zu erreichen! Mir haben es besonders der Rosengarten und vor allem der Japanische Garten angetan.

Die Stadt Bad Langensalza wurde im Rahmen des europäischen Wettbewerbs Entente Florale im September 2011 mit einer Goldmedallie ausgezeichnet. mehr Information

Buch zu den Gärten in Bad Langensalza bei Amazon ansehen oder bestellen.

Hier Buchtipps für Gartenliebhaber:



Beim Anklicken können die Bücher bei Amazon angesehen oder bestellt werden.

zurück zu Stadtgärten Die Webseite der Gärten der Welt

Was ist schöner, als den Sommer im Garten zu verbringen zum Entspannen, zum Arbeiten oder zur Inspiration.

© 2018 / mein-garten-net.de ist ein Service von www.tannertext.de